404-Fehlerseite für das Xtreme One Framework

Joost de Valk hat in seinem hervorragenden Artikel „Practical Guide to creating a 404 Error Page for WordPress“ auf die Wichtigkeit einer ausführlichen Behandlung des HTTP-Fehlers 404 hingewiesen.

In kurzer Zusammenfassung:

  • Der HTTP-Fehler mit der Nummer 404 steht für „Seite nicht gefunden“. Solche Fehler passieren öfters als einem lieb ist und sie vergraulen die Besucher.
  • Je nach verwendetem Theme bietet WordPress von Haus aus die Umleitung zur Startseite oder den Text „Entschuldigung, Seite nicht gefunden“ an. Das ist nicht sonderlich benutzerfreundlich.
  • Besser ist eine konstruktive Behandlung des Fehlers. Für WordPress sind verschiedenene Plugins verfügbar, die auf nicht gefundene Seiten reagiern. Joost de Valk bietet auch den Download einer Template-Datei für das Kubrick-Theme an.

Ich habe die 404-Template-Datei von Joost ins Deutsche übersetzt und für das Xtreme One Framework angepaßt:

404.php zip
Eingedeutschte und angepaßte Version des Originals von Joost de Valk bzw. dem Kubrick Theme.
Dateigröße: 1.54 kB
Version: 1.0

Wie bei WordPress üblich muß sich diese Datei im Hauptverzeichnis eines Themes befinden. Z.B. würde die Datei beim Xtreme-Blank Theme in den Pfad /wp-content/themes/xtreme-blank kopiert. WordPress ruft diese Template-Datei auf, sobald eine Seite nicht gefunden wird.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.